Rentenberatung Görlitz Roland Schömann
Rentenberatung GörlitzRoland Schömann

Nutzungsbedingungen

Für die Telefon-Sprechstunde und die E-Mail-Beratung (Rubrik: Online Frage) gelten folgende Nutzungsbedingungen als vereinbart:

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen

  1. Sie haben Vornamen, Nachnamen und Anschrift vollständig und korrekt anzugeben.
     
  2. Diese Beratung darf nur von voll geschäftsfähigen oder juristischen Personen in Anspruch genommen werden.
     
  3. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt in keinem Fall.
    Es gilt die anwaltliche Schweigepflicht.
    Mit der Nutzung erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
    Die Datenschutzerklärung ist auch Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen, unter Punkt 8. Bestimmte E-Mailadressen oder ganze Top-Level-Domains können von der Nutzung ausgeschlossen werden.
     
  4. Bei leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung begrenzt auf die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) sowie bei Personenschäden und nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes.
    Im Übrigen ist die vorvertragliche, vertragliche und außervertragliche Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
    Bei der Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.
    Die Haftungsbeschränkungen gelten auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen.
    Sofern eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.
     
  5. Die Telefonberatung ist kostenpflichtig und beträgt 50,- Euro inkl. Mehrwertsteuer. Die Telefonberatung beschränkt sich auf einfache Sachverhalte, deren voraussichtliche Bearbeitungsdauer 15 Minuten nicht überschreitet. Sollte die voraussichtl. Bearbeitungsdauer überschritten werden, werden Sie vorher entsprechend benachrichtigt und ein Vertrag kommt nicht zu Stande.

    Der Service steht nur unbeschränkt geschäftsfähigen, natürlichen Personen offen. Minderjährige dürfen den Service nicht nutzen.

    Mit dem Absetzen Ihres Anrufs geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Der Rechtsberatungsvertrag kommt zustande, wenn Sie und der Rentenberater vom System telefonisch zusammengeschaltet werden und der Rentenberater das Angebot ausdrücklich oder konkludent annimmt.

    Im übrigen gelten die Allgemeinen Mandatsbedingungen.
     
  6. Die E-Mailberatung ist kostenpflichtig und beträgt 50,- Euro inkl. Mehrwertsteuer. Die E-Mail-Beratung beschränkt sich auf einfache Sachverhalte, deren voraussichtliche Bearbeitungsdauer 15 Minuten nicht überschreitet. Sollte die voraussichtl. Bearbeitungsdauer überschritten werden, werden Sie vorher entsprechend benachrichtigt und ein Vertrag kommt nicht zu Stande.
    Der Service steht nur unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen offen.Minderjährige dürfen den Service nicht nutzen.

    Mit der Absendung Ihrer E-Mail geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Der Rechtsberatungsvertrag kommt zustande, wenn der Rentenberater Ihr Angebot annimmt, das kann auch konkludent erfolgen durch Beantwortung Ihrer Frage.

    Im übrigen gelten die Allgemeinen Mandatsbedingungen die unter Rubrik Downloads abgerufen werden können.

     
  7. Widerrufsbelehrung
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. per Fax, Brief, E-Mail)
    Der Widerruf ist zu richten an:

    Rentenberatung Görlitz
    Roland Schömann
    Kleine Komsulstrasse 3-5
    02826 Görlitz
    Fax 03581 6618175
    E-Mail roland.schoemann@t-online.de
     
  8. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Schreibens.
     
  9. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
    Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie insoweit Wertersatz leisten.
    Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.
    Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

    Besondere Hinweise
    Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
    Ende der Widerrufsbelehrung

    Wird das Widerrufsrecht nach Beginn der Dienstleistungserbringung ausgeübt, so hat der Nutzer einen Wertersatz für die erbrachte Dienstleistung zu erbringen.

    Die Höhe des Wertersatzes ist in der Regel die vereinbarte Vergütung. Dem Nutzer bleibt es unbeschadet, einen geringeren Schaden nachzuweisen.
     
  10. Eine Erhebung und lokale Speicherung persönlicher Daten erfolgt bei der Beauftragung.

    Sämtliche dabei gesammelten persönlichen Daten dienen ausschließlich der technischen Abwicklung und Abrechnung, sofern eine kostenpflichtige Dienstleistung die persönliche Direktanfrage oder die Telefonberatung in Anspruch genommen werden.Die Daten werden nur lokal gespeichert und insbesondere nicht zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, soweit es für die Abrechnung Ihrer Frage erforderlich ist.

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Bei der Analyse ist das sogennante AnonymizeIP (IP Masking) aktiviert. Das heißt, dass die letzten 8-Bit Ihrer IP-Adresse unterdrückt werden. Eine persönliche Zuordnung der Daten ist damit nicht mehr möglich.

    Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

    Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
yourXpert - Experten online fragen

 

So können Sie mich erreichen: 

 

Roland Schömann

Kleine Konsulstraße 3-5

02826 Görlitz

Achtung jetzt auch Festnetz!!

Tel. 03581 6618 176

Fax 03581 6618 175

Terminvereinbarung 

Montag - Freitag

von 08:00 bis 18:00

 

Mobil: 0151 11 14 40 61

Mail:

roland.schoemann@t-online.de

 

Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme und berate Sie gerne. 

 

Nutzen Sie das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
Rentenberatung Görlitz Roland Schömann

Anrufen

E-Mail

Anfahrt